PHP Maniac

Das PHP Blog für PHP-Profis und alle die es werden wollen

Kategorie: Tipps und Tricks

iPhone: Sprachausgabe (Voice Feedback) bei Nike+ reparieren

1 September, 2009 (18:22) | iPhone, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Nachdem nach einigem Hin- und Her endlich ein funktionstüchtiger Nike+ Sensor bei mir aufgeschlagen ist, versuche ich mich wieder regelmäßig zum Joggen zu zwingen. Mit den Nike+ Statistiken und vor allem dem Voice-Feedback mit meinem iPhone 3Gs macht das Ganze auch gleich deutlich mehr Spaß. Leider ist aber eben diese Sprachausgabe schon nach wenigen Einsätzen bei mir ausgefallen. Das iPhone erkennt zwar problemlos den Sensor und meine Laufstrecke aber immer wenn ich aus Motivationsgründen die aktuellen Infos angesagt bekommen möchte, läuft stur die Musik weiter.

Lange Rede kurzer Sinn: Nach langem Probieren bin ich auf eine Lösung gestossen, die das Problem bei mir sofort behoben hat. Daher möchte ich sie an dieser Stelle mit allen Leidgenossen teilen, damit das Überwinden des inneren Schweinehunds nicht unnötig erschwert wird. Und so gehts:

1) In den iPhone Einstellungen unter Nike+ die Sprachausgabe komplett deaktivieren
2) Einstellungen beenden und das iPhone komplett ausschalten
3) Wenn das iPhone komplett abgeschaltet ist könnt ihr es erneut einschalten
4) Jetzt wieder unter Einstellungen -> Nike+ das Voice-Feedback (Sprachausgabe) aktiveren
5) Viel Spaß beim Training mit Motivation auf Knopfdruck!

Sollte die Lösung bei euch funktionieren würde ich mich über einen kleinen Kommentar freuen. Falls nicht könnt ihr auch gerne posten wie ihr das Problem in den Griff bekommen habt.

Zufällige Passwörter automatisch mit PHP generieren

30 Juni, 2009 (14:36) | Code-Schnipsel, Grundlagen, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Heute möchte ich euch gerne einen kleinen Codeschnipsel vorstellen, der automatisch Passwörter generieren kann. Er enthält zwar keine großen Innovationen aber ich verwende ihn bereits seit vielen Jahren in meinen Projekten und somit ist er sicherlich auch für den einen oder anderen von euch interessant.

Das Generieren von Passwörtern ist vor allem dort notwendig, wo sich z.B. neue Benutzer registrieren können und zunächst ein beliebiges Passwort gesetzt werden soll. Beliebig ist hierbei allerdings relativ, denn natürlich sollte das Passwort jedesmal unterschiedlich sein und gewissen Anforderungen an die Passwortlänge und die erlauben Zeichen genügen. Schließlich wollen wir unsere Benutzer nicht mit Passwörtern aus lauter Sonderzeichen vergraulen.

Weiterlesen »

iPhone: Versteckte Apps nach Update wieder sichtbar machen

28 Juni, 2009 (14:45) | iPhone, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Da ich Mitte Mai mit der Arbeit an meiner Diplomarbeit begonnen habe, bin ich leider länger nicht mehr dazu gekommen hier zu Posten. Das ich zwischenzeitlich mein iPhone 2G gegen das neue iPhone 3GS ausgetauscht habe, macht die Sache auch nicht einfacher… Die Liste mit Ideen für neue Artikel ist jedoch lang und ich werde mein Bestes geben sie in den nächsten Tagen und Wochen abzuarbeiten.

Zunächst möchte ich jedoch einen kleinen Trick für iPhone-Besitzer loswerden, die ein iPhone mit Jailbreak auf die neue Firmware 3.0 upgedated haben. Alternativ funktioniert der Trick auch wenn man ein Backup von einem iPhone 2G oder 3G auf ein 3GS einspielen will. Benutzt man, wie ich, ein Tool um nicht verwendete Apps zu verstecken (z.B. BossPrefs oder Categories) auf seinem Jailbreak iPhone und vergisst das Ausblenden vor einem Firmware-Update rückgängig zu machen, so sind die Apps auch nach dem Update unsichtbar. Eigentlich kein Problem möchte man meinen, die neue Firmware Jailbreaken, BossPrefs installieren und die Apps wieder sichtbar machen. Allerdings steht man vor einem Problem, wenn es noch keinen Jailbreak gibt (so wie für das aktuelle 3GS). Also habe ich die letzte Woche ohne SMS App verbracht, was manchmal ganz schön ärgerlich sein kann. Folgender Trick löst das Problem schnell und einfach, ohne Restore oder Jailbreak…

Weiterlesen »

PHP Extensions zur Laufzeit einbinden

31 Mai, 2009 (12:46) | Code-Schnipsel, Server, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Fast jeder kennt das Problem: Man benötigt eine PHP Extension, die vom eigenen Hoster aber nicht angeboten wird. Auf Nachfrage bei der Hotline erfährt man, dass hier auch grundsätzlich keine Ausnahmen gemacht werden können. Genau dieses Problem hatte ich vor einiger Zeit mit dem ionCube Loader, der für einige kommerzielle PHP Skripte benötigt wird. Nach einiger Recherche habe ich aber einen Weg gefunden um diese Extension während der Laufzeit trotzdem einbinden zu können. Diese Lösung möchte ich nun im Folgenden näher vorstellen und erklären.

Weiterlesen »

Cronjob Alternative mit PHP

17 Mai, 2009 (16:44) | Server, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

In vielen Webspaceangeboten fehlen heutzutage leider immernoch Cronjobs für das regelmäßige, automatierte Ausführen von wiederkehrenden Arbeiten wie z.B. Backups. Da Webhoster immernoch primär mit Attributen wie Speicherplatz, kiloweise Email-Adressen oder Traffickontingenten auf Kundenfang gehen, könnte die geringe Verbreitung von Cronjobs allerdings auch auf mangelndes Interesse seitens der Kunden zurückzuführen sein. Sei es, da viele überhaupt nicht richtig wissen was Cronjobs sind oder leisten können oder weil nach wie vor einfach zu wenig Backups erstellt werden. Daher möchte ich meinen heutigen Beitrag den Cronjobs widmen und wie eine ähnliche Funktionalität auch ohne „echte“ Cronjobs auf kleinen Webspacepaketen realisiert werden kann.

Weiterlesen »

Dynamische Bilder mit PHP erzeugen

14 Mai, 2009 (13:59) | Code-Schnipsel, HTML, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Die Ausgabe von Text und HTML Code mit PHP ist eine alltägliche Arbeit. Mit Hilfe der PHP Erweiterung GDLib lassen sich aber auch sehr einfach Bilder mit dynamischen Inahlt erzeugen. Um dies zu demonstrieren möchte ich heute ein kleines Skript vorstellen, dass das aktuelle Datum und die Uhrzeit ausgibt. Das entstandene PHP Skript lässt sich ganz einfach in einen IMG Tag einbinden. Somit eignet sich diese Methode z.B. zur Erstellung von Signaturen für Foren.

Weiterlesen »

HTTP Header mit PHP verändern

11 Mai, 2009 (09:09) | Code-Schnipsel, Grundlagen, Server, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Wie wir bereits beim Erstellen von HTTP GET Requests mit PHP gesehen haben, sieht das HTTP Protokoll verschiedene Header-Informationen vor, die die Kommunikation zwischen Server und Client regeln. Mit Hilfe der PHP Funktion header() lassen sich die HTTP Header verändern oder überschreiben, was ein sehr mächtiges Instrument bei der Entwicklung mit PHP darstellt.

Weiterlesen »

Einfach schnelleren PHP Code schreiben

6 Mai, 2009 (19:06) | Grundlagen, Quellcode optimieren, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Wer mit Schleifen zu tun hat, die sehr oft wiederholt werden müssen, sollte sich ruhig einmal einige Gedanken zur Vorgehensweise von PHP machen. Durch wenige kleine Änderungen an der richtigen Stelle lassen sich große Geschwindigkeitsvorteile erzielen. Hierbei ist keine schwarze Magie im Spiel und niemand muss den PHP Quelltext verstehen, denn die folgenden Tipps zur PHP Code Optimierung sind leicht verständlich und gut nachvollziehbar.

Weiterlesen »

Vier Wege um PHP-Session-IDs aus den URLs zu entfernen

3 Mai, 2009 (22:29) | Code-Schnipsel, Grundlagen, Server, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Fast jeder, der schon einmal ein CMS für Suchmaschinenen optimieren wollte oder musste, wird das folgende Problem kennen: PHP hängt seine Session-IDs an alle Links auf einer Webseite an, wenn der Besucher keine Cookies aktiviert hat. Da die Crawler der Suchmaschinen natürlich keine Cookies akzeptieren, so sehen sie bei jedem Besuch die Links mit angehängter Session-ID. Dies wäre an sich noch nicht problematisch, doch bei jedem Besuch wird eine neue Session ID vergeben. Daher denken die Bots, dass es sich um einen neuen Link der Webseite handelt und fügen diesen eventuell dem Suchindex hinzu. Da der Inhalt der Webseiten jedoch, unabhängig von der Session ID, immer der gleiche ist, führt dies unter Umständen zu einer Abwertung der Webseite. Denn die Suchmaschinenen halten von Duplicate Content nicht besonders viel.

Weiterlesen »

Syntax Highlighting mit PHP

1 Mai, 2009 (08:47) | Code-Schnipsel, HTML, PHP, Sicherheit, Tipps und Tricks | Von: PHP Maniac

Während in jedem guten Editor der Quellcode bereits automatisch eingefärbt wird, ist dies auf Webseiten längst kein Standard. Jedoch erleichtert das Hervorheben von Schlüsselwörtern, Variablen und Programmcode die Lesbarkeit enorm und ermöglicht einen intuitiveren Umgang mit dem Quelltext. Natürlich lässt sich ein Syntax Highlighting auch von Hand implementieren, z.B. mit einfachen Ersetzungen (str_replace) oder gar Regular Expressions (preg_replace). Was viele jedoch nicht wissen ist, dass PHP von Haus aus bereits zwei interessante Funktionen zum Einfärben von PHP und HTML Quelltexten zur Verfügung stellt.

Weiterlesen »